Klimakompensation mit atmosfair

atmosfair - CO2 Kompensation für Ihre Flugreise

Fliegen mit ruhigem Gewissen

Liebe Kunden,

Klimabewusstes reisen und Umweltschutz nehmen immer mehr an Bedeutung zu und sollten heutzutage bei jeder Reiseplanung eine wichtige Rolle einnehmen. Wir als Spezialanbieter für Reisen nach Nordamerika, können selbstverständlich nicht auf Fernflüge verzichten. Da die negativen Klimaauswirkungen von Urlaubsreisen jedoch nicht ausgeblendet werden dürfen, können wir etwas tun: Wir wollen Ihnen zukünftig die Möglichkeit bieten Ihre Fernflüge mit Hilfe der Klimaschutzorganisation atmosfair zu kompensieren.

Die gemeinnützige Klimaschutzorganisation atmosfair bietet eine wissenschaftliche fundierte Möglichkeit Treibhausgase, die durch Flugreisen entstehen mittels Investitionen in erneuerbare Energien auszugleichen. Spenden Sie für die atmosfair-Klimaschutzprojekte und wiegen Sie somit das verursachte CO₂ wieder aus. Bei einer Buchung können Sie die Co2 Emissionen Ihrer Flüge auf Wunsch vollständig oder anteilig bei uns kompensieren. Der Kompensationsbetrag eines Fluges von Frankfurt nach Vancouver beträgt beispielweise ca. 72 €uro (stand Juni 2020). Die Transaktion Ihrer Spende an Atmosfair nehmen wir für Sie vor. Im Gegenzug erhalten Sie ein Zertifikat für Ihren Emissions-Ausgleich. (Kleiner Tipp: Die Kompensation kann steuerlich geltend gemacht werden.

Kanada-Flug by Fasten Your Seatbelts e.K.: Atmosfair Klimakompensation

Wie funktioniert die Klimakompensation mit atmosfair?


Sie und unsere anderen Kunden zahlen auf freiwilliger Basis einen von Ihren Emissionen abhängigen Klimaschutzbeitrag. Der weiter unten abgebildete atmosfair-Kompensationsrechner bestimmt die Schadstoffmenge, die bei Ihrer Flugreise entsteht und errechnet Ihren Betrag. Mithilfe der Beiträge baut atmosfair dann erneuerbare Energien in Entwicklungsländern aus und spart somit CO2 ein, das sonst in diesen Ländern durch fossile Energien entstanden wäre.

Kanada-Flug by Fasten Your Seatbelts e.K.: Solarengerie auf Madagaskar

Wohin fließt das Geld?


Atmosfair Klimaschutzprojekte sparen nicht nur CO₂, sondern fördern auch nachhaltige Entwicklung durch Technologietransfer und Armutsbekämpfung. Aktuell erbringt atmosfair 90 % der CO₂-Einsparungen nach dem CDM Gold Standard, dem strengsten verfügbaren Standard für Klimaschutzprojekte. Zur besseren Veranschaulichung stellen wir Ihnen im Folgenden eines der Projekte kurz vor. Eine Übersicht aller aktuellen Projekte finden Sie hier:

Weitere Projekte

Projekt - Biogasanlage in Nepal

In den ländlichen Gegenden Nepals werden bis heute häufig offene Feuerstellen zum Kochen verwendet. Die dabei entstehenden Co2-Mengen will atmosfair über moderne Biogasanlagen kompensieren. Neben dem Umweltschutz profitieren natürlich ebenfalls die Menschen vor Ort, da Sie häufig zum ersten Mal Zugang zu sauberer Energie erhalten. Eine Biogasanlage anstatt einer offenen Feuerstelle als Kochgelegenheit ermöglicht den Familien ein wesentlich gesünderes und besseres Leben. Das Risiko von Lungenkrankheiten durch das offene Feuer im Haus sinkt und die Kinder könne auch abends mit Hilfe des Gaslichts noch lernen.

Was dazu benötigt wird


Ausreichend Energie zum Kochen für eine 5-köpfige Familie bieten schon 2-3 Rinder. Die Biogasanlage wird mit dem Dung der Tiere und Wasser befüllt. Die anaerobe Vergärung im Faulbehälter erzeugt Gas, welches über Rohre an die Kochstelle geleitet wird. Ein weiterer großer Vorteil für die Familien liegt darin, dass Sie zukünftig kein Feuerholz mehr sammeln müssen. Das aufwändige Sammeln von Holz, führt einerseits zur Abholzung der Wälder und beansprucht andererseits oft die ganze Familie. Kinder bekommen somit einen besseren Zugang zur Bildung, da Sie mehr Zeit für die Schule und lernen haben.

Mehr über das Projekt erfahren


Sie wollen die Welt entdecken und fremde Kulturen kennen lernen, dabei aber Verantwortung übernehmen und den ökologischen Fußabdruck Ihrer Reise selbst mitgestalten?

Dann helfen Sie uns jetzt Ihren Flug über atmosfair zu kompensieren. Informieren können Sie sich hier:

Zu Atmosfair

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden!